Das Portugiesische Das Italienische Das Spanische Das Englische Das Französische Das Deutsche

DIE GRÄSER UND DIE NÄHRSTOFFE FÜR DIE GLÜCKLICHE PROSTATA: PYGEUM AFRICANUM
Pygeum africanum ist ein großer immergrüner Baum, der in zentralem und Südafrika gefunden ist. Die Extrakte von seiner Rinde enthalten etwas Gedanken der Bestände, um nützlich in der Abschwächung der Erweiterung der Prostata zu sein. Sie nehmen beta-ситостерол, andere эстрогены des Betriebs, triterpenes, und bestimmte Bestände, die wie ferulic die Säuren bekannt sind auf.
Die Extrakte Pygeum wurden mehr als 25 Jahre in Frankreich für die Patienten verwendet, die an der Erweiterung der Prostata leiden. Ein mit dem Warenzeichen der Titel für Pygeum - Tadenan.
In 1990, die doppelte blinde vom Placebo verwaltete Forschung war in Frankreich, Deutschlands, und Österreichs mit 263 Patienten gemacht. Der doppelte Blinde bedeutet, dass weder die Forscher, noch die Patienten, wissen, ob sie das reale Medikament oder die fiktive Pille übernehmen, bis der Kode Ende Forschung zerbrochen ist. Es garantiert, dass die Erwartungen des Patienten die Ergebnisse der Forschung nicht beeinflussen.
Die Kapseln 50 Milligramme Pygeum africanum der Extrakt oder das Placebo waren in der Dosierung einer Kapsel am Morgen und einen am Abend für die Periode von 60 Tagen gegeben. Die Behandlung mit diesem Extrakt hat zur bemerkten Genesung der Fähigkeit gebracht, leicht angefeuchtet zu werden. Die, wer Pygeum auf 66 Prozente verbessert hat, während sich jener auf dem Placebo auf 31 Prozent verbessert haben. Die einzigen Nebeneffekte waren die Magen-Darmsymptome, die sich in nur 5 von diesem 263 Patienten trafen.
Um den Einfluss Pygeum auf das sexuelle Verhalten zu prüfen, war die klinische Forschung entwickelt, um zweimal die normale Dosis Pygeum den Patienten mit der Erweiterung der Prostata zu geben. Für die Periode von 60 Tagen den 18 Patienten der Ferne die 200 Milligramme Pygeum (anstelle 100 Milligramme) den Tag. Die Symptome BPH haben sich in den Patienten verbessert, und über welche Nebeneffekte nicht mitgeteilt haben. Interessant, es war die Genesung des sexuellen Verhaltens in den Männern.
Der wirksamer ist, Spanien oder Pygeum? Die Forschung, die diese zwei, vergleicht war gemacht. In der kontrollierten Forschung des Placebos, die rückwärts in die 1983, 60 Patienten gemacht ist haben 320 Milligramme im Tag Spaniens und im Vergleich zu anderer Gruppe bekommen, die Pygeum bekommen hat. Die Forschung hat einen Monat gedauert. Es war большее die Genesung mit Spanien als mit Pygeum bedeutend. Meinen Sie, dass jeder Extrakt in verschiedener Weise arbeiten konnte, und es wird möglich sein Kombination beider, синергичный den Effekt zu haben. Es ist viel внебиржевых die Lebensmittel kombinieren beider aus diesen Medikamenten.
Der genaue Mechanismus, wie Pygeum die Prostata beeinflusst, ist nicht zur Zeit bekannt. Wie mit anderen Extrakten, eine Menge der Bestände innerhalb Pygeum für синергичного des Effektes zusammenarbeiten konnte. Eine mögliche Erklärung - die Fähigkeit Pidscheuma, die antiphlogistische Aktivität innerhalb der Zellen der Prostata (Marconi, 1986 zu zeigen). Wie es im früheren Kapitel aus den Gründen der Erweiterung der Prostata, инфильтрация von den freien Zellen - einer der Gründe für BPH besprochen ist. In der ersten Forschung gemacht in Frankreich, waren die Extrakte Pidscheuma gefunden, damit ингибировать инфильтрацию die Stoffe der Prostata von den freien Zellen.
Die neue Forschung, die in 1997, herausgegeben ist hat die Rolle des Extraktes Pygeum bezüglich der Größe (oder пролиферация) der Zellen der Prostata, spezifisch die Größe фибробластов bewertet. Фибробласты - die großen, ovalen Zellen, die im Anschlussstoff und in der Menge der Organe gefunden sind. Sie helfen, viel anderer Typen der Zellen zusammen zu verbinden, um das Organ zu bilden.
Pygeum war gefunden, um ein mächtiger Hemmstoff ratten- предстательной пролиферации фибробласта zu sein, wenn diese Zellen zu den Faktoren des Wirtschaftswachstums affiziert waren, die in предстательных железах gewöhnlich anwesend sind. Die Forscher urteilen, "Unsere Daten vermuten, dass der therapeutische Effekt Pygeum africanum sein kann soll wenigstens teilweise zum Bremsen der Faktoren des Wirtschaftswachstums, die für предстательное das Wuchern im Menschen verantwortlich sind." Sie ergänzen, "Wir sind im Mechanismus der Handlung Pygeum auf пролиферации die Zellen noch nicht überzeugt, aber es ist sehr offenbar soll nicht, durch das System родоразрешения андрогена die Zellen, da Pygeum keinen Effekt auf die Aktivität oder den Rezeptor андрогена (die unveröffentlichten Ergebnisse hatte bestimmt zu sein)."
Wie immer wird mit vielen diesen Grasextrakten, es eine Menge der Jahre nehmen, bevor die vollen Mechanismen ihrer Handlungen aufgedeckt sein werden.
Die empfohlene Dosierung Pygeum bildet 25 Milligramme oder 50 Milligramme zwei Male im Tag. Die Mehrheit der Pillen auf dem Markt hat zwischen 25 Milligramme und der Extrakt Pygeum oder 100 Milligramme. Die Mehrheit wird standardisiert sein, um ungefähr 13 Prozente des Extraktes стерина zu enthalten. Deshalb wird, die Pille Pygeum, die 100 Milligramme des Grasextraktes hat, 13 Milligramme aktiv стеринов enthalten.
*35\299\2*